FIRMENGRÜNDUNG ÖSTERREICH

Wir führen Sie bei Ihrer Firmengründung in Österreich durch den gesamten Gründungsprozess. Die Eintragung Ihrer zu gründenden GmbH bzw. Firma bedarf verschiedener Dokumente und Vorbereitungen. All dies organisieren wir für Sie!

  • Organisation aller nötigen Termine für die Gründung der GmbH in Österreich

  • Unterstützung bei der Einholung aller notwendigen Dokumente

  • Durchgehende Betreuung während und nach der Firmengründung / Gründung der GmbH

MINDESTKONFIGURATION GMBH ÖSTERREICH

  • Firma
  • Sitz
  • Unternehmensgegenstand
  • Stammkapital
  • Kapitaleinlage (100% or 50%)
  • mindestens ein Geschäftsführers
  • Vertretungsregelung (alleiniges oder gemeinsames Zeichnungsrecht)
  • mindestens ein Gesellschafter
  • Wirtschaftsjahr

OPTIONEN BEIM STAMMKAPITAL DER GMBH

Gründungsprivilegierte Gründung

10000Stammkapital
  • Mindesteinlage € 5.000 (50%) muss bei Gründung auf ein österreichisches Konto überwiesen werden
  • Das Stammkapital von €35.000 wird für die Dauer von 10 Jahren auf €10.000 herabgesetzt. Nach Ablauf der 10 Jahre muss mindestens der Differenzbetrag zu der Mindesteinlage von €17.500 eingezahlt werden.

Standard Gründung

35000Stammkapital
  • Mindesteinlage € 17.500 (50%) muss bei Gründung auf ein österreichisches Konto überwiesen werden
  • Das eingetragene Stammkapital beträgt von Beginn an €35.000

Der oben angeführte Beträge für die Kosten der Gründung der GmbH in Österreich beinhalten keine Drittkosten wie Notarkosten, Gerichtsgebühren und Kosten der Veröffentlichung.

Wenn Sie weiterführende Informationen zur Firmengründung und zu den Gründungskosten einer österreichischen GmbH erhalten wollen zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren!

Weitere Informationen – Unternehmensgründung

Wir schicken Ihnen gerne weitere Information. Bitte füllen Sie das kurze untenstehende Kontaktformular aus!

* benötige Angaben

Ablauf Firmengründung Österreich

  • Organisation aller für die Gründung notwendigen Termine (Notar, Bank, Finanzamt, Anwälte, Steuerberater, uU Wirtschaftskammer, Magistratisches Bezirksamt, etc.) und Kordination mit dem Vertragserrichter
  • Einholen aller für die Erstellung der Gründungsdokumente notwendigen Informationen über die zu gründende österreichische GmbH
  • Hilfestellung bei der Zusammenstellung aller notwendigen Nachweise (Firmenbuchauszüge, Beglaubigungen, Übersetzungen, Apostillen, Vertretungsnachweise, etc.)
  • Betreuung vor, während und nach dem Gründungsprozess