KAUFEN SIE EINE ÖSTERREICHISCHE VORRATSGESELLSCHAFT (GMBH)

Bei zeitkritischen Transaktionen könnte der Erwerb unserer bereits gegründeten österreichischen Vorratsgesellschaft (GmbH Mantel) den entscheidenden Vorteil geben.

Es gibt selbstverständlich noch weitere Gründe, warum Sie eine unserer eingetragenen GmbH’s (Gesellschaften mit beschränkter Haftung) in Österreich erwerben wollen:

Ihre Vorteile

  • rasche Durchführung (Notartermin ist innerhalb von 24h möglich)

  • Rechtssicherheit (Notarieller Abtretungsvertrag)

  • lastenfrei, keine Verbindlichkeiten

  • Vertretung durch Vollmacht

Konfiguration Vorratsgesellschaft

GmbH 10K

14785Abtretungspreis
  • ** € 10.000 Stammkapital verfügbar (Volleinzahlung)
  • eingetragen | Steuernummer | keine Historie

GmbH 35K

39785Abtretungspreis
  • ** € 35.000 Stammkapital verfügbar (Volleinzahlung)
  • eingetragen | Steuernummer | keine Historie

** das anfangs voll eingezahlte Stammkapital der GmbH von EUR 35.000,– oder EUR 10.000,– wurde auf das Treuhandkonto des Notars überwiesen.  Daher steht das Stammkapital der GmbH in voller Höhe für operative Tätigkeiten zur Verfügung.

Überdies beinhaltet der oben angeführte Preis keine Drittkosten wie Notarkosten, Gerichtsgebühren und Kosten der Veröffentlichung.

Bitte beachten Sie, dass Kapitalgesellschaften in Österreich einer Mindestkörperschaftsteuer unterliegen. Hierbei ist es nicht beachtlich, ob die Kapitalgesellschaft in dem Jahr Gewinne erwirtschaftet hat oder nicht. Bezahlte Mindestkörperschaftsteuer kann mit der Steuer für zukünftige Gewinne verrechnet werden. Im Falle, dass eine unserer Vorratsgesellschaft bereits Mindestkörperschaftsteuer entrichtet hat, wird diese dem oben genannten Kaufpreis hinzugerechnet. Im Allgemeinen beträgt die die jährliche Mindestkörperschaftsteuer  zwischen EUR 500 und EUR 1.750. (5% des Stammkapitals)

Wenn Sie weiterführende Informationen für den Erwerb einer GmbH erhalten wollen zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren!

Weitere Informationen – GmbH Kauf

Wir schicken Ihnen gerne weitere Information. Bitte füllen Sie das kurze untenstehende Kontaktformular aus!

* benötige Angaben

Ablauf Anteilsverkauf

Bitte senden Sie uns Ihre Kontaktinformationen zu.

Wir senden Ihnen umgehend eine Liste mit den benötigten Informationen für den KYC compliance check zu.

  • Nach Erhalt werden die KYC compliance Informationen überprüft.
  • Sobald die KYC Compliance Überprüfung positiv abgeschlossen ist erhalten Sie von uns eine Anzahlungsrechnung für die Reservierung sowie weitere Anweisungen. Nach Eingang mindestens der Anzahlungsrechnung ist die GmbH für Sie reserviert.
  • Ab diesem Zeitpunkt können wir Ihnen die vertraulichen Daten der GmbH zukommen lassen (Firmenbuchauszug und Steuernummer).
  • Die Erstellung des Abtretungsvertrages kann nun bei einem Notar in Auftrag gegeben werden.
  • Nach Freigabe Ihrerseits oder nach der Adaptierung Ihrer Änderungswünsche kann die Abtretung beim Notar erfolgen.
  • Sobald der gesamte Abtretungspreis auf unserem Konto eingegangen ist kann der Abtretungsvertrag beim Notar unterschrieben werden. Sie haben auch die Möglichkeit den Abtretungspreis auf das Anderkonto des Notars gegen überschaubare Gebühren zu überweisen.
  • Mit der Unterfertigung des Abtretungsvertrages durch beide Seiten sind Sie sofort neuer Eigentümer und Gesellschafter der österreichischen Gesellschaft (GmbH).
  • Der neu bestellte Geschäftsführer ist ab diesem Zeitpunkt berechtigt die Gesellschaft (GmbH) nach Aussen gegenüber Dritten zu vertreten.
  • Die Eintragung der Änderungen beim Handelsgericht dauert in der Regel zwischen 7 und 10 Tagen.